Baumschule - Das neue Projekt

BETA, Fertigstellung dieser Seite bis Mitte November 2019


Eine Baumschule. Ja was ist das eigentlich? Ehrlich gesagt ist es keine Schule. Nein es ist viel mehr eine KITA für Bäume. In einer Baumschule werden kleine Setzlinge in die Erde gebracht. Die Baumschule kümmert sich um diese Baum-Kinder, zieht sie auf, führt sie durch die verschiedenen Entwicklungsstufen bis der Baum schließlich nach 3 bis 5 Jahren so groß und erwachsen ist, dass man ihn umsetzen und z.B. für die Aufforstung nutzen kann. Sprich er verlässt die KITA und wird in das wahre Leben integriert.


Die IGS Baumschule: