Was machen wir?


Die Schülergruppe Klima veranstaltet verschiedene Events unterschiedlicher Größe. Vom klassischen Infostand bis hin zum Protestmarsch. Dabei wird alles von Schülern organisiert und die Hilfe von Erwachsenen wird nur hinzugezogen, wenn die Unterschrift einer volljährigen Person erforderlich ist.

 

Als Schülergrupe Klima haben wir uns zum Ziel gesetzt unsere Erde zu retten und das empfindliche Klima zu schützen. Mit Infoständen machen wir auf uns und unsere Ziele aufmerksam. Dabei werden Spenden gesammelt Flyer verteilt und die Gute Schokolade von Plant For The Planet verkauft. Mit den gesammelten Geldern werden unsere Events finanziert. Außerdem wird davon die Schokolade, welche wir vorher einkaufen müssen bezahlt. 

Mit größeren Events wie Protestmärschen oder Baumpflanzaktionen zeigen wir, dass wir nicht nur informieren, sondern auch selbst Hand anlegen. Unsere zahlreich vorhanden Events könnt ihr unter Veranstaltungen 2018 / 2019 einsehen. 

 

Immer mehr nimmt auch bei uns das Wort "Nachhaltigkeit" eine wichtige Position ein. Alle unsere Events sollen nachhaltig sein und auch noch in ferner Zukunft eine positive Auswirkung auf das Klima haben. Wie zum Beispiel können wir Anbauflächen gewinnen, ohne Wälder zu roden? Wie wird aus einem Elektroauto, wirklich ein Elektroauto? Es fährt zwar mit Strom, jedoch wird dieser in Deutschland nur zu 8% aus regenerativen Energien gewonnen. Viel zu wenig!


Weltweit für ein gutes Klima!


Seit Jahrzehnten warnen Klimaforscher vor den drastischen Wetterveränderung und sich häufende Wetterextreme durch den Klimawandel. Das Thema Klimaschutz beziehungsweise Umweltschutz wir von vielen leider völlig unterschätzt, ja viel zu oft wird behauptet, dass es den Klimawandel gar nicht gäbe. Diese Annahme oder Behauptung führt katastrophale Folgen mit sich. 

Die Menschen ignorieren Unwetter, Überschwemmungen, Dürren. Hauptsächlich davon betroffen sind die sogenannten Länder der Dritten Welt. Aber auch in Deutschland machen sich die Folgen unseres zu großzügigen und Umwelt feindlichen Lebensstils bemerkbar. Dazu gehören zum Beispiel die starken und vermehrt auftretenden Gewitter vom Mai bis Juli 2017.

Daher muss jeder Staat und vor allem jeder Einzelne etwas ändern. 

Wenn wir alle als eine Spezies zusammen halten und alle Konflikte beilegen können wir etwas verändern. Und wir, wir wissen heute schon:     

ES WIRD SICH ETWAS ÄNDERN!


Letzte Aktualisierung: 19.10.2018     18:32 Uhr

Letzte Serverwartung:  02.10.2018



Nichts gefunden? Benutze unser Suchfeld!


Spotify - Playlist

Die Playlist wird ohne Unterbrechung auch beim Wechsel von einer Unterseite zur nächsten ganz normal abgespielt!

 

Spotify Benutzerkonto für Wiedergabe des kompletten Titels erforderlich.

(In den meisten Fällen startet automatisch der Spotify Webplayer. Wenn Spotify installiert ist, dann wird das Programm jedoch eher gestartet)


Empfohlene Browser:

Google Chrome, Microsoft Edge, 

Internet Explorer 10, Safari, Ecosia

 



#SoGehtKlimaschutz! Wir machen mit!

 

Erfahre mehr, indem du auf das Bild klickst!


Links